Final Fantasy XIV - MMORPG feiert den Valentinstag mit einem Event - MDE|Gaming

Final Fantasy XIV – MMORPG feiert den Valentinstag mit einem Event

Final Fantasy XIV – MMORPG feiert den Valentinstag mit einem Event

Krieger des Lichts auf der ganzen Welt werden dazu angehalten, ihre tiefsten Gefühle beim Valentiontag zu ergründen, der einmal mehr in Final Fantasy XIV stattfindet. Das Ereignis, welches ab sofort spielbar ist und noch bis zum 15. Februar läuft, bietet verliebten Eorzäern die Chance, Lisette von Valention und ihrer Gefolgschaft zu helfen und so eine Reihe von Spielgegenständen, inklusive Möbeln und Reittieren, als Belohnung zu ergattern.

Ausblick Patch 4.25

Außerdem enthüllte Producer/Director Naoki Yoshida während des jüngsten „Brief des Produzenten LIVE – Teil 42“ mehr Details über das heiß ersehnte Verbotene Land, Eureka Anemos, eine neue Region, die Kriegern des Lichts eine frische Spielerfahrung mitsamt eigenem Kampfsystem liefern wird. Das Verbotene Land Eureka öffnet mit Patch 4.25 seine Pforten in der Welt von Hydaelyn und wird die erste Anlaufstelle für Spieler sein, um die neuesten Anemos-Reliktwaffen herzustellen und zu verstärken.

Weitere Informationen zum Event findet ihr auf der offiziellen Homepage.

In meinen Adern fließt Gaming :D