Pokémon GO - Rayquaza aufgetaucht, neuer Raid-Boss - MDE|Gaming

Pokémon GO – Rayquaza aufgetaucht, neuer Raid-Boss

Pokémon GO – Rayquaza aufgetaucht, neuer Raid-Boss

Niantic und The Pokémon Company haben das neueste Legendäre Pokémon in Pokémon GO veröffentlicht: das Pokémon Rayquaza aus der Hoenn-Region, das zuerst in Pokémon Rubin und Pokémon Saphir gefangen werden konnte.

Vom 09. Februar bis zum 16. März können Trainer das Himmelhoch-Pokémon weltweit in Raid-Kämpfen entdecken und fangen. Somit löst es das Legendäre Wasser-Pokémon Kyogre ab, das bis zum 14. Februar in Raid-Kämpfen herausgefordert werden kann.

Rayquaza wird von einigen Drachen- und Flug-Pokémon begleitet, die zuerst in der Hoenn-Region entdeckt wurden, und ab Freitag ebenfalls zum ersten Mal in Pokémon GO erschienen sind. Es gibt nun über 100 Pokémon im Spiel, die aus der Hoenn-Region stammen. Aus diesem Anlass begegnest wir ab jetzt bis zum 13. Februar nur wilden Pokémon, die zuerst in der Hoenn-Region entdeckt wurden.

In meinen Adern fließt Gaming :D