Deliver Us The Moon – Next Gen-Release verschiebt sich auf 23. Juni

Deliver Us The Moon – Next Gen-Release verschiebt sich auf 23. Juni

KeokeN Interactive und Wired Productions haben den Next Gen-Release von Deliver Us The Moon verschoben. Die Versionen für XBox Series X|S und PS5 erscheinen somit am 23. Juni 2022.

Ursprünglich angedachter „Next Gen“-Release

Entwickler KeokeN Interactive und der Publisher Wired Productions haben den Release der „Next Gen“-Versionen für Deliver Us The Moon fixiert. Am 19. Mai 2022 werden somit XBox Series X|S und PS5 bedient. Wer das Spiel bereits auf der XBox One oder PS4 besitzt erhält das Upgrade kostenlos.

Das sagen die Beteiligten:

“We are thrilled to continue our partnership with the wonderful team at KeokeN Interactive, with the release of the next-gen edition of Deliver Us the Moon,” said Leo Zullo, Managing Director at Wired Productions. “The game continues to be prescient as ever and the new updates further elevate the gripping experience.”

“We are proud to bring Deliver Us The Moon to next-gen platforms and enable a whole load of new astronauts to get their hands on the game” said Koen Deetman, CEO at KeokeN Interactive. “The new additions to the game are absolutely stellar and I think fans and newcomers alike will be over the moon with the changes.”

Next Gen-Release:

Release für Google Stadia

Entwickler KeokeN interactive und der Publisher Wired Productions haben den Google Stadia-Release von Deliver Us The Moon eingegrenzt. Der Titel wird im April 2022 für die Cloud erscheinen.

Das sagen die Beteiligten:

“We are pleased to continue on our out-of-this-world journey with the team at KeokeN Interactive as we bring Deliver Us The Moon to more players across every platform” Said Neil Broadhead, Head of Marketing at Wired Productions. “We are thrilled to bring this title to Google Stadia ahead of its release for PlayStation 5 and Xbox Series X|S later this year.”

“Bringing Deliver Us The Moon to the Cloud is only the start of our interstellar adventures this year.” Said Koen Deetman, CEO at KeokeN Interactive. “We are proud to deliver the title to Stadia fans in April, we can’t wait for players to step into our deeply immersive game world once again and feel like an astronaut!”

Google Stadia-Trailer:

Limitierte Collectors Edition angekündigt

Sammler dürfen sich freuen. Noch dieses Jahr wird die limitierte Collectors Edition zu Deliver Us The Moon für PS4 und XBox One zum Preis von 99,99€ erscheinen. Diese Edition ist auf 2.000 Stück limitiert und ist mit zahlreichen exklusiven Inhalten wie einem Hardcover-Artbook, einer 12-Zoll-Doppel-Vinyl-Platte und vielem mehr ausgestattet. Jedes Exemplar wird mit einem individuell-nummerierten Echtheitszertifikat versehen. Bestellbar ist die Collectors Edition ab 14. August bei ausgewählten Händlern und im offiziellen Store.

Das steckt drin:

  • Deluxe Edition des Spiels (PlayStation 4 oder Xbox One)
  • Preisgekrönter Original-Soundtrack auf 12-Zoll Doppel-Vinyl
  • Exklusives und limitiertes Moonman „The Blackout” Comic-Buch
  • Stellares Hardcover-Artbook zu Deliver Us The Moon
  • Detailliertes Poster der echten Mondkarte
  • USB-Stick in der Form des ASE mit exklusiven Bonus-Inhalten der Entwickler und mehr
  • Space-tastische Game Art-Drucke
  • Nummeriertes Echtheitszertifikat
  • Authentischer WSA-Patch, um Teil des Teams zu sein
  • Zusätzlicher Bonus-Key für Deliver Us The Moon

Leo Zullo, Managing Director von Wired Productions erzählt dazu: “Wir haben 2017 damit begonnen, unsere eigenen limitierten Collector’s Editions zu produzieren und jede ihrer Veröffentlichungen feierte unglaubliche Spiele und deren Entwickler. Unsere Fans freuen sich auf die aktuellen Entwicklungen und wie sie, sind auch wir voller Vorfreude diese Collector’s Editions zu kreieren. Eventuell sind wir nicht in der Lage eine Rakete in den Himmel zu feuern (man kann mir glauben, es war Teil des Plans vor COVID!) aber wir können im Gegenzug diese kosmische Collector’s Edition anbieten und den Fans eine einfache Botschaft mit auf den Weg geben: Seid schnell und sichert euch direkt eure Edition!“

Release auf PS4 und XBox One

Wired Productions und KeokeN Interactive haben den Sci-Fi-Thriller Deliver Us The Moon für PS4 und XBox One veröffentlicht. Die Standard-Version ist zum Preis von 24,99€ erhältlich. Die physische Deluxe Edition, inklusive dem Soundtrack und einem hundertseitigen digitalen Artbook erscheint am 14. August 2020 zum Preis von 29,99€.

Das sagen die Beteiligten:

„Deliver Us The Moon ist wunderbar realistisch und wird Fans von Sci-Fi-Thrillern garantiert gefallen. Nun können endlich auch Konsolenspieler weltweit das Spiel erleben“, sagt Leo Zullo, Managing Director bei Wired Productions.

Koen Deetman, CEO von KeokeN Interactive, fügt hinzu:  „Der Konsolen-Launch ist ein Höhepunkt unserer Reise – von Kindern mit leuchtenden Augen, die hypnotisiert von dem Raumfahrtenthusiasmus unseres Großvaters waren, zu Spieleentwicklern, die eine immersive Welt erschaffen, in der sich Spieler wie echte Astronauten fühlen.”

Launch-Trailer:

Ankündigungen für die Konsolen

Wired Productions und KeokeN Interactive haben bekanntgegeben, dass Deliver Us The Moon am 24. April 2020 für PS4 und XBox One erscheint. Nintendo Switch-Fans können sich auf einen Release im Sommer freuen.

Deliver Us The Moon erscheint sowohl digital als auch im Handel und ist in zwei Editionen (Standard und Deluxe) erhältlich, wobei die Deluxe Edition den Gänsehaut-verursachenden Originalsoundtrack sowie ein hundert Seiten starkes digitales Artbook enthält. Die Vorbestellung ist ab sofort möglich.

Unseren glorreichen Test findet man mit diesem Klick.

Trailer:

Der Release auf dem PC

T-minus 24 Stunden – der Publisher Wired Productions und das Entwicklerstudio KeokeN Interactive veröffentlichen am 10. Oktober 2019 Deliver Us The Moon auf dem PC via Steam für 24.99€.

Das sagt der Entwickler:

„Wir sind überglücklich, endlich Deliver Us The Moon veröffentlichen zu können. Die Menscheit hat tausende Jahre benötigt, um dorthin zu gelangen – wir können mit Stolz verkünden: Für uns hat es nur vier Jahre gedauert“, sagt Koen Deetman, CEO von KeokeN Interactive. „Wir sind der Community sehr dankbar, die uns und unsere Partner während der langen Entwicklungszeit unterstützt hat. Ihr seid uns wahrlich während dieser unglaublichen Reise treu geblieben.“

Launch-Trailer:

Geforce RTX Echtzeit Ray-Tracing-Support wird im Verlauf des Oktobers hinzugefügt.

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.