Disintegration - Details zur bald stattfindenden Open und Closed Beta - MDE|Gaming

Disintegration – Details zur bald stattfindenden Open und Closed Beta

Disintegration – Details zur bald stattfindenden Open und Closed Beta

Im neuen Trailer zu Disintegration geben Private Division und V1 Interactive einen Einblick in die Multiplayer-Technical Beta, die nächste Woche startet. Vom 31. Januar bis einschließlich 01. Februar 2020 findet dann die Open Beta statt.

Die Closed Beta für den Sci-Fi-Egoshooter von Halo-Mitschöpfer Marcus Lehto beginnt am 28. Januar auf PS4, XBox One und PC (via Steam).

Trailer:

Ankündigung der Open Beta

Der Sci-Fi-Egoshooter Disintegration von V1 Interactive und Private Division erhält eine Open Beta. Die Open Beta findet auf dem PC sowie die Konsolen XBox One und PS4 statt. Gespielt werden kann am 31. Januar und am 01. Februar 2020.

Angespielt werden können drei verschiedene Spielmodi. Im ersten Modus „Retrieval“ treten Spieler in zwei intensiven Runden gegeneinander an. Ein Team muss über seine Bodentruppen eine Ladung abliefern, während das andere Team für die Verteidigung sorgt. Im zweiten Modus „Control“ kämpfen zwei Teams um die Kontrolle mehrerer Eroberungspunkte. Die Spieler müssen dafür sorgen, dass ihre Bodentruppen überleben und in der Zone bleiben. Nur so können sie Punkte sammeln und das Match gewinnen.

Neues von der gamescom

Private Division und V1 Interactive enthüllten erste Details zum kommenden Sci-Fi-Shooter Disintegration, unter anderem zur Einzelspielerkampagne, dem Mehrspielermodus mit drei unterschiedlichen Spielmodi sowie einen ersten Blick auf die Spielwelt.

Disintegration erscheint zum Preis von 49,99€ für PC, PS4 und XBox One. Das Spiel wird von V1 Interactive entwickelt, einem unabhängigen Studio bestehend aus 30 Veteranen der Branche sowie neuen Talenten, die bereits an Titeln wie Halo, Destiny, SOCOM US Navy Seals gearbeitet haben. Das Team wird von Marcus Lehto geleitet, Miterfinder von Halo und ehemaliger Creative Director bei Bungie.

Darum geht es

In Disintegration reisen wir in die nahe Zukunft. Die Menschheit steht am Rande der Auslöschung und sieht in der Technologie ihre einzige Chance, zu überleben. Durch den Prozess der Integration wird das menschliche Gehirn entfernt und chirurgisch in einem robotischen Rahmen eingeschlossen.

Eine brutale, feindliche Supermacht namens Rayonne erhebt sich, in den Wahnsinn getrieben durch ihre neuentdeckte Überlegenheit, und beginnt damit, die Überreste der Menschheit zu fangen und gewaltsam der robotischen Integration zu unterziehen.

In der Einzelspielerkampagne von Disintegration übernehmen wir die Rolle von Romer Shoal, einem versierten Gravcycle-Piloten.

Diese schwebenden, viermotorigen Fahrzeuge wurden ursprünglich für Such- und Rettungsmissionen verwendet, wurden aber mit Panzerung und mächtigen Waffen auf den Kampf vorbereitet. Romer kommandiert eine kleine Widerstandszelle, die für den Rest der Menschheit kämpft.

Das sagen die Beteiligten:

„Disintegration ist kein typischer Egoshooter. Das Spiel wird die Spieler herausfordern, den Kampf vollkommen neu anzugehen“, erklärt Marcus Lehto, Präsident und Game Director bei V1 Interactive. „Sie werden eine Welt erforschen, die durch einen globalen Konflikt für immer verändert wurde. Es gibt nur einen Weg, das Leben, wie wir es kennen, zu retten. In jedem Feuergefecht müssen strategische Entscheidungen getroffen werden, sowohl als bewaffneter Gravcycle-Pilot und als Kommandant deiner Crew.“

„Das Spiel entführt uns in diese wunderschöne Welt, in der sich eine Geschichte voller Entbehrungen und Triumphe entfaltet. Diese beiden Aspekte könnten bereits der Fokuspunkt eines Spiels sein, aber V1 geht noch einen Schritt weiter“, so Kari Toyama, Senior Producer bei Private Division. „Disintegration bietet den Spielern nicht nur eine beeindruckende Spielwelt und eine fesselnde Geschichte, es gibt ihnen auch die Fähigkeit, den Kampf sowohl direkt anzugehen als auch von oben zu leiten – so etwas bietet aktuell keines der erhältlichen Spiele.“

Trailer:

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.