Hearthstone - Erweiterung "Verschwörung der Schatten" angekündigt - MDE|Gaming

Hearthstone – Erweiterung „Verschwörung der Schatten“ angekündigt

Hearthstone – Erweiterung „Verschwörung der Schatten“ angekündigt

Die übelsten Schurken Azeroths schließen sich in Verschwörung der Schatten zu einem Bündnis zusammen. In dieser nächsten Erweiterung für Hearthstone spielen wir rund um den Globus und schlüpfen in die Rolle der Bösewichte. Ab dem 09. April 2019 können wir uns dem Schurkentrupp anschließen und unsere Gegner mit 135 niederträchtigen neuen Karten und diabolischen neuen Mechaniken das Fürchten lehren. Diese Erweiterung bildet zugleich den Anfang der ersten zusammenhängenden Hearthstone-Geschichte, die ein gesamtes Jahr umspannt.

Darum geht es:

Nach seiner Niederlage gegen die Forscherliga musste der Meisterdieb Rafaam einsehen, dass seine Schurkenhaftigkeit allein nicht ausreichen würde, um all seine finsteren Pläne in die Tat umzusetzen. Seither hat er sich in den Schatten verborgen und für seine Schurkenliga Ü.B.E.L. die gemeinsten Bösewichte des gesamten Hearthstone-Universums rekrutiert.

Zu Rafaams Supertrupp gehören König Togwaggel, Madame Lazul, der unerschütterliche Dr. Bumm und Hagatha die Hexe, die alle aus vergangenen Erweiterungen bekannt sind. In Verschwörung der Schatten versuchen die Erzhalunken auf ein Neues, ihre bösen Pläne zu verwirklichen – diesmal mit der tatkräftigen Unterstützung von uns.

Das sagt der Entwickler:

„In Hearthstone gibt es eine ganze Reihe von Bösewichten, die bei Spielern beliebt sind, und es ist einfach toll, sie in Verschwörung der Schatten wieder im Rampenlicht zu sehen“, so J. Allen Brack, President von Blizzard Entertainment. „Wir sind schon gespannt, wie unsere Spieler mit den sinistren neuen Karten dieser Erweiterung Chaos stiften.“

Trailer:

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.