Myth of Empires – Launch-Trailer zum Full Release

Myth of Empires – Launch-Trailer zum Full Release

Der Entwickler Angela Game und der Publisher Imperium Interactive Entertainment haben bereits jetzt den Launch-Trailer zu Myth of Empires veröffentlicht. Version 1.0 erscheint am 21. Februar 2024 auf dem PC via Steam.

Launch-Trailer:

Fixierter Full Release

Der Entwickler Angela Game und der Publisher Imperium Interactive Entertainment haben den Release von Myth of Empires eingegrenzt. Die Vollversion, also Version 1.0, wird im Februar 2024 auf dem PC (Steam) erscheinen. Mittlerweile wurde der Release fixiert. Der Full Release startet somit am 21. Februar 2024.

„The road to Myth of Empires‘ Version 1.0 release has been a long and exciting one,“ says Meng Liang, Producer at Angela Game and Project Director at Angela Game’s T’ien-Kung Studio. „Myth of Empires will be bigger, better, and more immersive than ever, and this trailer gives players their first look at all of the cool stuff we’ve been working on. We can’t wait for them to jump into the game and see it all for themselves this February.“

Trailer:

Behind the Scenes-Video veröffentlicht:

Der Entwickler Angela Game und der Publisher Imperium Interactive Entertainment haben ein neues Behind the Scenes-Video zu Myth of Empires veröffentlicht. Dieses Mal im Mittelpunkt stehen die „Environments“ (Umgebungen) des Titels – wir wünschen aufschlussreiche Unterhaltung.

„Season-Server“ gestartet

Das nächste Update für Myth of Empires ist ab sofort verfügbar und beinhaltet neue Season Server mit erhöhten Sammel- und XP-Raten sowie ein Punkte-Ranking-System. Zum Start der ersten Season sind drei Komtureien und 16 PVP-Bezirke (Server) verfügbar. Nordamerika und Europa erhalten je vier neue Server, Asien acht. Die erste Season läuft bis zum 15. Juni 2022. Im Anschluss daran ist direkt die nächste Season geplant.

Die Belohnungen im Detail:

Am Ende der Season wird auf Grundlage des neuen Punkte-Rankings ein Gewinner bestimmt. Jedes Mitglied der zugehörigen Gilde/Allianz erhält daraufhin Belohnungen. Die Kriegskünste, gesamten Leistungen, Ehre, Fortschritt beim Abschluss von Achievements und die Anzahl der Bezirksbeamten der Gilde beeinflussen die Gesamtpunktzahl der Season.

Sobald die Punkte zusammengezählt wurden, erhalten die drei besten Gilden und Allianzenmitglieder exklusive Outfits und weitere Belohnungen. Andere teilnehmende Gilden/Allianzen erhalten Währung, die sie für verschiedene Items, Ausrüstung, Gebäude-Skins und mehr ausgeben können. Einige dieser Items lassen sich auf reguläre Server transferieren, um sie dort zu nutzen. In einem neuen Trailer zeigen die Entwickler einige der Gameplay-Änderungen im neuen Season Server-Update.

Video:

Season Server angekündigt

In Myth of Empires beginnt im April, mit der Einführung eines neuen Spielmodus, ein neues Zeitalter auf dem Season Server. Mit den Season Servern sollen Spieler Inhalte noch intensiver erleben können. Diese Server bieten höhere Wachstumsraten und serverspezifische Regeln. Außerdem wird ein Punktesystem etabliert, um den Wettbewerb unter den Spielern zu fördern, sowie ein neuer Spielmodus mit entsprechenden saisonalen Belohnungen eingeführt.

Die Server im Detail:

Die Season Server sind von den bisherigen Servern getrennt. So können beispielsweise bestehende Charaktere nicht auf diese überwechseln. Das Gildenmarkt-System des Hauptspiels wird ebenfalls nicht mit diesen Saison-Servern verbunden sein. Letztere bieten allerdings höhere Multiplikatoren für Erfahrungspunkte, Fertigkeiten, die Effizienz beim Sammeln, für Produktion und mehr. So machen auch Anfänger schnell Fortschritte.

Das ultimative Ziel bei den Season Servern ist es, gemeinsam mit der eigenen Gilde so viel Territorium wie möglich zu erobern. Wie bereits erwähnt wird es ein Punktesystem geben, das Erfolge, Fertigkeiten, Ruhm, Kriegskunst und sogar den Beitrag von Kupfer jedes Spielers aufzeichnet und berücksichtigt. Territorium, das Gilde und Allianzen gemeinsam erobern, wird zusammengezählt und in Punkte für die einzelnen Spieler umgewandelt. Diese Punkte können im Shop gegen seltene Materialien, Werkzeuge, Medizin und Fertigkeitsbücher eingetauscht werden. Die besten Spieler des Servers erhalten zudem spezielle Outfits und weitere Belohnungen.

Diese Belohnungen können in der folgenden Saison auf den Saison-Servern genutzt werden. Zusätzlich zu den Punkten, die Spieler auf den Season-Servern verdienen, wird es einen speziellen Punkt für Belohnungen auf den regulären Servern geben.

Start mit eigenem Launcher

Ab sofort ist die International Vanguard Edition von Myth of Empires verfügbar und die neuen Server sowie der hauseigene Launcher sind ab sofort live. Spieler, die sich am Launch-Tag in das Spiel einloggen, erhalten zudem ein Geschenkpaket mit In-Game-Währung und EXP-bezogenen Items. Zudem werden vom 04. März um 09:00 Uhr bis zum 06. März 2022 um 09:00 Uhr alle verdienten EXP verdoppelt. Zusätzlich wird es vom 01. März bis zum 03. März 2022 um 17 Uhr ein Event mit exklusiven Twitch-Drops geben.

Trailer:

Eigener Launcher angekündigt:

Ab dem 02. März 2022 ist die International Vanguard Edition von Myth of Empires von Publisher Imperium Interactive über einen eigenen Launcher erhältlich. Aktuell ist das Spiel ja bekanntlich nicht mehr auf Steam verfügbar, wer es besitzt kann es aber weiterhin problemlos spielen.

Start in den Early Access

Das Entwicklerstudio Angela Game hat den Early Access-Launch von Myth of Empires auf Steam gestartet. Die PVP- und PVE-Server sind ab sofort geöffnet und laden uns in eine umfangreiche, liebevoll gestaltet und wunderschöne Multiplayer-Sandbox im antiken Asien ein.

Hier können wir frei zwischen den PVP- und PVE-Servern wechseln, sogenannten „Counties” („Bezirke”). All diese Counties sind miteinander unter einem „World Server“ verbunden. Ob durch Allianzen zwischen Gilden oder großangelegte Eroberungskriege, es liegt an den Spielern, die Welt zu vereinen. Myth of Empires unterstützt neueste Grafiktechnologien, wie Raytracing, DLSS und mehr.

Launch-Trailer:

Fixierter Early Access-Start

Das Entwicklerstudio Angela Game hat bekanntgegeben, dass ihre Multiplayer-Sandbox Myth of Empires am 18. November 2021 in den Early Access startet. Uns erwartet ein realistisches und wunderschönes, wenn auch gnadenloses Setting, im alten Asien.

Dort müssen wir die Welt entweder durch Allianzen oder mit Gewalt unterwerfen. Dabei können wir zwischen PVE- und PVP-Servern – so genannten „Counties“ – wechseln, die mit einem Hauptserver verbunden sind. So können sogar global Kriege geführt oder Allianzen mit Spielern weltweit eingegangen werden.

Launch-Trailer:

Start der Closed Beta

Der Entwickler Angela Game hat angekündigt, dass am 02. Oktober 2021 ein weltweiter Closed-Beta-Test des Multipayer-War-Sandbox-Games Myth of Empires startet. Die Closed Beta wird bis zum 10. Oktober laufen. Ab sofort kann man sich via Steam für den Playtest registrieren.

Dieser Test ist die erste globale Beta von Myth of Empires. Eine begrenzte Anzahl an Spielern durfte bereits im April in der ersten Closed Alpha und dem Lokalisierungs-Alpha-Test im Juni einen Blick auf das Spiel werfen. Myth of Empires ist ein Multiplayer-Sandbox-Spiel, das auf ein hohes Maß an Freiheit setzt. Spieler müssen kämpfen, um zu überleben und sich dabei einen Platz in einer Welt schaffen, die von Krieg zerrüttet ist. Sie bauen Festungen, führen Armeen in gewaltigen Schlachten, belagern feindliche Städte und bauen so ihr eigenes Imperium auf.

Das sagt der Entwickler:

„Dieser Beta-Test bringt uns einen Schritt näher an die Spielerfahrung, die uns schon lange für Myth of Empires vorschwebt“, so Meng Liang, Producer bei Angela Game und Project Director des verantwortlichen T’ien-Kung Studios. „Das ist unser erster globaler Beta-Test und gleichzeitig unser umfangreichster, sowohl hinsichtlich der Inhalte als auch des Umfangs. Wir können die Reaktionen der Spieler auf all die Gameplay-Features und Verbesserungen kaum erwarten, die jetzt neu im Spiel sind.“

Closed Beta-Trailer:

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.