Pure Farming 2018 - So sieht der Support-Plan für die Zeit nach dem Launch aus - MDE|Gaming

Pure Farming 2018 – So sieht der Support-Plan für die Zeit nach dem Launch aus

Pure Farming 2018 – So sieht der Support-Plan für die Zeit nach dem Launch aus

Techland Publishing und Ice Flames planen Pure Farming 2018 auch nach dem Launch umfangreich zu unterstützen.

Hier ein erster Ausblick auf die Pläne für die Zeit nach dem Launch:

  • Mindestens sieben DLCs mit neuen Modellen, Maschinen und weiteren Überraschungen in den ersten sechs Monaten.
  • Allgemeine Verbesserungen am Spiel, basierend auf Feedback der Spieler.
  • Mindestens drei Updates für die Modding Tools innerhalb der ersten drei Monate.
  • Unterstützung für Lenkräder sowie andere Peripherie und mehr innerhalb von drei Monaten.
  • PC Mods werden regelmäßig ausgewählt und als kostenlose DLCs für die Konsolen veröffentlicht

Das sagt der Entwickler:

„Wir haben der Farming-Simulatoren-Community sehr genau zugehört und verstehen ihre Erwartungen. Deshalb haben wir einen ganzen Fuhrpark voller lizenzierter Maschinen führender Hersteller, wie Zetor, JCB, Great Plains und vieler anderer Hersteller zum Launch im Spiel. Es gibt einzigartige Höfe in den USA, Japan, Italien, Kolumbien und Deutschland und unterschiedlichste Feldfrüchte, die typisch für die jeweiligen Regionen sind”, sagt Lukasz Abramczuck, Producer bei Techland Publishing. „Dank der drei unterschiedlichen Spielmodi haben wir ein Spiel geschaffen, das Anfängern den Einstieg leicht macht, erfahrenen Hardcore-Spielern aber gleichzeitig alle Freiheiten und Herausforderungen bietet.”

Pure Farming 2018 ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Vorbesteller und Käufer der Day-One-Edition erhalten den Spielbereich Deutschland als kostenlosen DLC dazu. Den Launch-Trailer findet ihr hier.

In meinen Adern fließt Gaming :D