Ride 2 - gamescom Trailer, Infos zu Spielmodi und Strecken - MDE|Gaming

Ride 2 – gamescom Trailer, Infos zu Spielmodi und Strecken

Ride 2 – gamescom Trailer, Infos zu Spielmodi und Strecken

Milestone ist mit seinem kommenden Motorrad-Titel RIDE 2 auf der gamescom 2016 und zeigt alle Strecken und Spielmodi. Zweirad-Enthusiasten und Rennspielfans, die einen Ausflug auf die Rennstrecke wagen, erwartet eine einzigartige Spielerfahrung.

Milestone zeigt Ride 2 am 17. und 18. August auf der gamescom, der wichtigsten europäischen Videospielveranstaltung, am Stand der italienischen Publisher AESVI in der Business-Area in Halle 3.2 A25. Die Presse kann dort einen exklusiven Einblick in den Nachfolger zu Milestones Motorradspiel-IP gewinnen. Besucher der Consumer-Halle können Ride 2 am Stand von Bandai Namco Entertainment von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr antesten.

Die Strecken

Ride 2 bietet mehr als nur Motorräder: Im Vergleich zum Vorgänger bietet Ride 2 30 Rennstrecken, darunter neue legendäre Kurse und verschiedene Arten von Strecken. Den Wünschen der Community entsprechend, dürfen sich Spieler auf Rennstrecken wie die Nürburgring Nordschleife, Ulster GP und Northwest 200 freuen. Ebenfalls enthalten sein werden Supermoto-Rennstrecken wie Castelletto di Branduzzo, Ottobiano und Franciacorta, die ein ganz neues Spielgefühl vermitteln.

Die komplette Liste mit allen Rennstrecken im Spiel:

Landstraßen

  • Hellenic Towers
  • Viking Valley
  • Eastern Mountains
  • Stelvio Nationalpark
  • Sierra Nevada
  • Nord-Wales
  • Kanto Temples
  • Französische Riviera

Drag-Kurse

  • Salt Flats Speedway
  • Airport Fastline
  • American Highway

Stadtstrecken

  • Mailand
  • Miami
  • Macau

Rennstrecken

  • Nürburgring Nordschleife
  • Northwest 200
  • Ulster GP

GP-Rennkurse

  • Monza
  • Vallelunga
  • Nürburgring GP
  • Autodromo Enzo e Dino Ferrari Imola
  • Sportsland SUGO
  • Donington Park Circuit – Version 2014
  • Road America
  • Circuit de Nevers Magny-Cours
  • Circuito de Almería
  • Potrero de los Funes Circuit

Supermoto-Rennstrecken

  • Castelletto di Branduzzo
  • Ottobiano
  • Franciacorta

Die Spielmodi

Mehr Motorräder, mehr Rennstrecken und mehr Spielmodi: 15 anstatt 10 Spielmodi warten in Ride 2 auf den Spieler.

Quick Modes:

  • Quick Race: Spieler können ihr Lieblingsmotorrad und die Strecken auswählen und gegen 15 computergesteuerte Gegner antreten
  • Time Trial: Die beste Rundenzeit auf einem gewählten Kurs
  • Split Screen: Hier können Spieler einen Freund Zuhause auf der Rennstrecke herausfordern

Online:

  • Online Race: Fans können an Rennen mit bis zu 12 Spielern teilnehmen
  • Online Championship: In einer Serie von Online-Rennen gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten

World Tour:

  • Individual Race: Ein individuelles Rennen, bei dem Spieler um einen Podiumsplatz kämpfen
  • Time Attack: Mit einer begrenzten Anzahl an Runden müssen Spieler eine von drei vorgegebenen Rundenzeiten schlagen. Je schneller die Rundenzeit, desto besser die Belohnung
  • Drag Race: Ein K.O.-Turnier basierend auf Online-Drag-Rennen. Der richtige Gang ist entscheidend, um die Konkurrenzfahrer zu schlagen
  • Track Day: Beim Track-Day darf jeder sein Können auf der Rennstrecke versuchen – auch Anfänger. Profi-Biker müssen hier versuchen, so viele Fahrer wie möglich in vorgegebener Zeit zu überholen
  • Head-to-Head: Ein fähiger Herausforderer sucht den Wettstreit mit dem Spieler
  • Pairs Race: Jeder Teilnehmer an einem Pairs Race erhält Punkte abhängig von seiner Position am Ende des Rennens. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt
  • Endurance: Bei Langstrecken-Rennen müssen mehr Runden als bei einem normalen Rennen absolviert werden
  • Championship: Die Meisterschaft setzt sich aus mehreren Rennen zusammen. Der Gewinner der Meisterschaft ist der Fahrer mit den meisten Punkten
  • Team vs Team: Zwei Teams mit vier Fahrern treten in einem individuellen Rennen gegeneinander an. Punkte werden an die Fahrer, basierend auf ihrer Position am Ende des Rennens, vergeben. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt
  • Perfect Trajectory: Neben der besten Rundenzeit zählt hier auch, auf der Ideallinie den Kurs zu durchfahren und damit Strafpunkte zu vermeiden
  • Point-to-Point Race: Hier gilt es einen Bereich der Nürburgring Nordschleife zu durchfahren

Ride 2 wird ab dem 07. Oktober für PS4, XBox One und Windows PC/Steam erhältlich sein.

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.