Sailaway - Segel-Simulation für PC und MAC angekündigt - MDE|Gaming

Sailaway – Segel-Simulation für PC und MAC angekündigt

Sailaway – Segel-Simulation für PC und MAC angekündigt

Neue und erfahrene Matrosen gleichermaßen können mit Sailaway auf die hohe See fahren – dem ultimative Segel-Simulator, der die Ozeane der Welt zu den Spielern nach Hause bringt. Veröffentlicht von einem neuen, unabhängigen Spiele-Publisher namens The Irregular Corporation und entwickelt von OrbCreation, kommt der Segel-Simulator in diesem Frühjahr auf PC und Mac und kostet 36,99€.

OrbCreation hat die Ozeane des Planeten mit Genauigkeit mit einer detaillierten Weltkarte neu erschaffen: In Sailaway kann eine Reise über den Pazifik Monate dauern, genauso wie auf einem echten Boot. In einer gleichbleibenden Online-Welt passt man seine Einstellungen entsprechend an und kann damit sein Boot sogar weitersegeln lassen, wenn man nicht online ist. Der jeweilige Fortschritt wird dann per Email kommuniziert. Natürlich sollte man trotzdem ab und an einchecken, denn die Echtzeit-Wetterdaten, die von der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) gezogen werden, können sich in nur wenigen Stunden ändern.

Teaser:

Spieler und Segler wählen aus drei Typen von detaillierten Booten, dem 38′ Cruiser, einem Mini-Transat oder einer 45′ Classic-Yacht – allesamt genau modelliert und mit präziser Steuerung und Navigation für den richtigen Kurs durchs Abenteuer.  Mit genau modellierten Wellen und authentischer, auf den jeweiligen Standort basierender Wasserfarbe (Wellen und Wellenverhalten unterscheiden sich von Ozean zu Ozean) und einem perfekten Wechsel zwischen Tag und Nacht will Sailaway zum besten Segel-Simulator auf dem Markt werden.

Mit einer Reihe von Schwierigkeitsstufen erlaubt Sailaway zahlreiche Anpassungen für Segelanfänger und lässt sie nach und nach zu vollwertigen Seglern werden – gleichzeitig werden mit tiefgehenden Funktionen auch erfahrene Kapitäne gefordert.

Die Entwickler von Orbcreation sind sich darüber bewusst, dass die Ozeane der Welt ein durchaus einsamer Ort sein können und integrieren deshalb einen In-Game-Echtzeit-Global-, Lokal- und Gruppenchat – damit Matrosen und Kapitäne frei miteinander kommunizieren können. So plant man umfangreiche Reisen oder gibt anderen Spielern wertvolle Tipps und Hinweise. Es lassen sich zudem auch andere Spieler auf das eigene Boot einladen, um die bevorstehende Reise gemeinsam zu bewältigen. Konkurrenz und Wettbewerb sind jedoch ebenso gerne gesehen – und so bietet Sailaway die Möglichkeit, eigene Rennen mit Start- und Ziellinien zu erstellen. Die Herrscher des Windes freuen sich außerdem über Online-Bestenlisten und fordern sich zum Duell um den Spitzenplatz heraus.

Das sagt der Entwickler:

„Sailaway begann als Experiment, um zu sehen, ob es möglich wäre, ein Segelboot zu schaffen, das auf Änderungen der jeweiligen Segelverhältnisse reagiert“, erklärt Richard Knol, die Ein-Mann-Entwicklungskraft hinter Sailaway, „aber es verwandelte sich bald in ein Vollzeit-Leidenschaftsprojekt, in dem jeder Aspekt des Segelns in möglichst umfangreicher Weise umgesetzt wurde. “

Stuart Morton, Produzent bei The Irregular Corporation, sagte: „Als wir Sailaway sahen, war uns sofort klar, dass es einen massiven Reiz auf den Markt der Simulationsspiele ausüben würde. Es ist mit viel Liebe entstanden und spart absolut keine Details aus.“

Mit einer etablierten Fanbase plant Sailaway, Steam Early Access zu nutzen, um weiterhin die Schwierigkeitskurven des Spiels perfekt auszubalancieren und Feedback einzufahren, Tutorials, Herausforderungen, Events und Community-Features zu bekommen. Weitere Inhalte für das Spiel sind bereits geplant und Spieler werden ausdrücklich dazu ermutigt, ihr Eindrücke und Ideen zu übermitteln.

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.