Star Conflict - Das steckt im Evolution Update - MDE|Gaming

Star Conflict – Das steckt im Evolution Update

Star Conflict – Das steckt im Evolution Update

StarGem. Inc und Gaijin Entertainment haben das ‘Evolution’ Content-Update für das Sci-fi Action MMO Star Conflict veröffentlicht, das dem Spiel die kristallinen Schiffe der Ellydium Corporation hinzufügt. Diese neue Klasse an Raumschiffen kann ihre Eigenschaften durch ‘Evolution’ verändern, was ihren Kapitänen eine bisher unbekannte Flexibilität im Gefecht ermöglicht.

Als Fusion menschlicher und außerirdischer Technologie sind die Schiffe der Ellydium-Linie äußerst anpassbar. Jedes Schiff besteht aus zwei Hauptkomponenten: Einem steuernden Besatzungsquartier und einer umgebenden Kristallmasse, welche die einzigartigen Fähigkeiten des Schiffes bestimmt.

Indem der Spieler letztgenannte Masse evolviert, kann er nicht nur zwischen distinktiven Variationen des Schiffs wechseln, sondern auch die Module und Bewaffnung nach eigenen Wünschen modifizieren. Im Gegensatz zu den gewöhnlichen Schiffen in Star Conflict hängt die Rangeinstufung daher von der individuellen Evolutionsstufe des Schiffs ab, die jederzeit rückgängig gemacht oder hinsichtlich der Variation geändert werden kann.

star-conflict-2

Das erste Schiff dieser Art, die Thar’Ga, ist ein ausgezeichnetes Gunship, das in fünf verschiedenen Variationen zur Verfügung steht. Jede Variation liefert dabei nicht nur völlig unterschiedliche Grundcharakteristika, sondern ändert auch das Aussehen des Schiffes merkbar.

Die Variation ‘Crystal Hunger’ eignet sich perfekt für mutige und entschlossene Piloten und ermöglicht dem Schiff dank hoher Geschwindigkeit und Feuerrate zügig das Schlachtfeld zu überqueren, während es Gegner mit einem Hagel aus Laserfeuer in Schach hält.

Ganz anders die Variation ‘Hive’, die aus der Thar’Ga ein Drohnen-Mutterschiff macht und sich damit für bedachte Kapitäne eignet, die ihre Gegner aus sicherer Distanz bekämpfen wollen.

Eine weitere, bemerkenswerte Variation heißt ‘Condensing Crystals’, durch die das Schiff mit einem mächtigen Langstrecken-Raketenwerfer ausgerüstet wird. Jeder Treffer lässt dabei heilende Kristallsplitter zurück, die ein berechnender Scharfschütze zur Reparatur der eigenen Hülle aufsammeln kann, nachdem er den Gegner aus einem Gebiet vertrieben hat.

Trailer:

In der offenen Welt werden Spieler nun auf eine neue Raumstation, Ellydium Theta, stoßen, die vom gleichnamigen Unternehmen und Entwickler der kristallinen Schiffe errichtet wurde. In einem seltsamen und gefährlichen Sektor des Universums beheimatet, lädt die massive und detailreiche Station mutige Raumfahrer dazu ein, auf die Suche nach versteckten Reichtümern zu gehen.

Um Ellyidum-Raumschiffe zu evolvieren, müssen Piloten eine besondere Ressource, Xenocrystals genannt, beschaffen, die über spezielle Quests oder die Teilnahme an Turnieren erspielt werden kann. In den Turnieren finden mutige Piloten auch neue, evolvierbare Designs der Ellydium Corporation.

Ferner finden zur Feier der anstehenden Festtage und des neuen Jahres vom 20. Dezember bis 17. Januar verschiedene Aktionen im Spiel statt, bei denen Piloten zwei neue und seltene Schiffe erspielen können. Die Rang-10 Schiffe ‘Dart’ der Jericho-Fraktion und ‘Gargoyle’ des Imperiums sind mit einzigartigen Waffen und Kampfdrohnen ausgestattet und warten bereits darauf, von ihren neuen Kapitänen ins Gefecht geführt zu werden.

Damit alle Piloten in Star Conflict der neuen Gefahr gebührend gewappnet entgegentreten können, sind alle Schiffspakete im Gaijin Store und auf Steam zwischen dem 22. Dezember und 2. Januar um mindestens 50% reduziert.

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.