Trine 4: The Nightmare Prince - Videoreihe „Indie Access“ zeigt Eindrücke aus der Entwicklung - MDE|Gaming

Trine 4: The Nightmare Prince – Videoreihe „Indie Access“ zeigt Eindrücke aus der Entwicklung

Trine 4: The Nightmare Prince – Videoreihe „Indie Access“ zeigt Eindrücke aus der Entwicklung

Modus Games veröffentlichte ein neues Video als Teil seiner „Indie Access“-Serie. Entwickler Frozenbyte zeigt Behind-the-Scenes-Material aus Trine 4: The Nightmare Prince, welches im Herbst für PS4, Nintendo Switch, Xbox One, und PC erscheint.

Das wird im Video geboten:

Zusätzlich zum neuen Bildmaterial aus Trine 4: The Nightmare Prince, erinnert sich Frozenbyte an die Entscheidungen im Bereich der Entwicklung zurück, die sie in den letzten zehn Jahren getroffen haben. Sie besprechen außerdem, wie das Studio sich neu fokussieren konnte und zu seinen Wurzeln zurückkehrt, um Spielern das bisher beste Trine zu bieten.

Video:

Wichtigste Features zu Trine 4:

  • Hinreißende 2,5D Landschaften – Einzigartige 2,5D Umgebungen, atemberaubende Ruinen, gespenstische Grabstätten, friedliche Lichtungen und Blaubeer-Wälder.
  • Lokaler und Online-Multiplayer – Mit bis zu vier Spielern online oder im lokalen Koop-Modus.
  • Fesselnde Story – Die magische Geschichte eines Prinzen und dessen Reise durch Märchenlandschaften voller freundlicher Kreaturen und alptraumhafter Feinde.
  • Dynamische Rätsel – Die Rätsel passen sich der Zahl der Spieler an und beinhalten Feuer, Wasser, Wind, Licht, Magnete, Elektrizität und vieles mehr.
  • Umfangreiche Skill-Bäume – Vielfältige Fähigkeiten und unglaubliche neue Kräfte.
  • Komplett überarbeitetes Kampfsystem – Die Alpträume der Helden erwachen in neuen Boss-Kämpfen zum Leben.
  • Zauberhafter Soundtrack – Die Musik haucht jedem Level auf neue Art und Weise Leben ein.
In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.