Special - Windows Update: Nervige Fehlermeldung "Festplattenspeicher ist voll" entfernen - MDE|Gaming

Special – Windows Update: Nervige Fehlermeldung „Festplattenspeicher ist voll“ entfernen

Special – Windows Update: Nervige Fehlermeldung „Festplattenspeicher ist voll“ entfernen

Seit dem letzten Update werden viele Windows 10-Nutzer von einer ganz besonderen Fehlermeldung genervt. Alle paar Minuten poppt eine Fehlermeldung auf mit der Aussage Festplattenspeicher ist voll. Diese kleine „lustige“ OEM-Partition kann aber nicht via Systemsteuerung und anschließend unter der Datenträgerverwaltung entfernt werden. Entweder ist der „Aktion-Button“ ausgegraut, heißt kann nicht geklickt werden, oder es erscheint direkt eine Fehlermeldung wenn man diese Partition entfernen möchte.

Das zu lösen ist allerdings unglaublich einfach, befolgt einfach folgende Schritte:

  • Wir öffnen die Eingabeaufforderung via „cmd“-Befehl.
    Um den Befehl tippen zu können betätigen wir vorher die Windows-Taste oder öffnen unser Startmenü mit einem Klick.
  • Im neu erschienenen DOS-Fenster tippen wird „diskpart“ und drücken Enter.
  • Erneut öffnet sich ein DOS-Fenster. Dort verwenden wir den Befehl „select volume + Buchstabe des Laufwerkes welches wir entfernen möchten. In unserem Falle war es Laufwerk E:\ also lautet der Befehl „select volume e“, erneut bestätigen wir mit Enter.
  • Der nächste Befehl lautet „remove letter=e“, beziehungsweise der Laufwerkbuchstabe den ihr entfernen möchtet. Enter drücken.
  • Danach noch mit dem Befehlt „exit“ und Enter das Programm beenden.

Wir wünschen viel Spaß beim weiterspielen.

In meinen Adern fließt Gaming :D