Vermintide 2 - Winds of Magic bringt Endgame-Inhalte - MDE|Gaming

Vermintide 2 – Winds of Magic bringt Endgame-Inhalte

Vermintide 2 – Winds of Magic bringt Endgame-Inhalte

Mit Winds of Magic wurde eine neue Erweiterung zu Vermintide 2 für August 2019 angekündigt. Aktuell läuft die Beta-Phase und wir haben natürlich reingespielt. Was euch dort erwartet, lest ihr jetzt.

Viel Feind, viel Ehr‘

Durch einen Meteoriteneinschlag in Reikland bricht eine neue Gefahr in Vermintide 2 aus. Die Tiermenschen erheben sich aus den Tiefen des Reikwaldes und mischen sich fröhlich in den Konflikt ein. Das heißt wir kämpfen nun nicht nur gegen die Chaos und Skaven sondern eben auch gegen das neue Volk.

Insgesamt erwarten uns neun neue Missionen die auf bekannten Level basieren. Diese wurden aber umgestaltet und komplett neu arrangiert. Jedes Level wartet hierbei mit anderen Aufgaben und Modifizierungen auf uns.

Sind die Aufgaben erfüllt, betreten wir ein neues Areal, dort findet dann mächtige Bosskämpfe statt. Ein Timer von 15 Minuten sorgt dafür, dass wir ordentlich Gas geben müssen um die Level zu beenden. Zumindest in den höheren Schwierigkeitsgraden, die ersten zwei taugen als „Warm Up“.

Zusätzlich wurde ein neuer Schwierigkeitsgrad integriert, die Level-Obergrenze erhöht, ein neues Abenteuer-Level erschaffen und neue Waffen hinzugefügt.

Der Lohn der Mühen

Hier starten wir unsere Ausflüge, passen unsere Gegenstände an und upgraden unseren Charakter.

Um überhaupt Winds of Magic spielen zu können, kann man sich einfach über den Serverbrowser laufenden Partien anschließen oder wir erstellen selbst eine Gruppe. Die Möglichkeit dazu findet sich in der Außenanlage unseres Schlosses.

Um unsere Ausrüstung zu verstärken beziehungsweise anzupassen besuchen wir diesen violett, glühenden Kochtopf. Dort angekommen entdecken wir vier neue Mechaniken.

Für jedes abgeschlossene Level, erhalten wir spezielle Punkte – je höher die Schwierigkeitsstufe und je besser unsere Leistung, desto mehr Punkte greifen wir ab.

Nun können wir unsere zwei Hauptwaffen wechseln und sie upgraden. Je nach Geschmack und gewähltem Charakter, stehen uns unterschiedliche Meinungsverstärker zur Verfügung.

Beim Amulett, in der Mitte, schalten wir uns unzählige passive Boni frei. Diese werden auch dringend für die härteren Herausforderungen benötigt. Alle drei Ausrüstungsoptionen werden separat hochgelevelt. Das generelle „Athanor-Level“, zu sehen rechts oben im Screenshot, sollten wir hierbei nicht außer Acht lassen. Die vier Optionen gehen dabei Hand in Hand.

Fazit:

mEssE – alias Chefredakteur und Gründermitglied.

Rock ’n Roll, das beschreibt das neue DLC zu Vermintide 2 geradezu perfekt. Die Erweiterung wird viel frischen Wind in das Spiel bringen und vor allem das Endgame enorm aufwerten. Habt ihr also sonst schon alles im Spiel gesehen, solltet ihr euch Winds of Magic vormerken.

Einen Trailer zu Winds of Magic seht ihr hier.


Vermintide 2 gibt es für PC, PS4 und XBox One via Amazon oder MMOGA

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.