Elder Scrolls Online – Das Hexenfest startet am 22. Oktober

Elder Scrolls Online – Das Hexenfest startet am 22. Oktober

Tamriels Ghoulgala kehrt zurück und wir können uns in diesem Zeitraum gruselige Belohnungen und doppelte Erfahrung in Elder Scrolls Online sichern. Das Hexenfest beginnt am Donnerstag, den 22. Oktober um 16 Uhr und läuft bis Dienstag, den 03. November 2020, ebenfalls 16 Uhr. Bekämpfen Sie in dieser Zeit Tamriels Monster, schließen Sie Quests ab und erhalten Sie neue Sammlungsstücke und furchteinflößende Plünderschädel. Der Kronen-Shop bietet außerdem noch weitere gruselige Goodies.

Markarth schließt das „Schwarze Herz von Skyrim“

Markarth, der Abschluss des ganzjährigen Abenteuers „Das Schwarze Herz von Skyrim“ in The Elder Scrolls Online, wurde am Wochenende während eines Preview-Stream-Events vorgestellt. Außerdem wurden die kostenlose Prolog-Quest, das bevorstehende In-Game-Event „Himmelsrands vergessene Schätze“ und vieles mehr während des Streams enthüllt.

Details zu Markarth:

Ab sofort können alle ESO-Spieler die Markarth Prolog-Questreihe kostenlos spielen. Diese Quests entführen uns in ein Abenteuer, das direkt in die Hauptgeschichte des DLC und den Abschluss der ganzjährigen Geschichte führt.

Wir erkunden mit dem Reik ein neues Gebiet und versammeln eine Gruppe ungleicher Verbündeter und stellen uns dem Vampirlord und seiner uralten Armee. Mit dem Release von Markarth wird es außerdem eine neue Einzelspieler-Arena, den Grund des Vateshran, geben, die die Stärke, den Verstand und die Entschlossenheit mit herausfordernden Bossen, mehreren freischaltbaren Pfaden und mächtigen, verborgenen Geheimnissen auf die Probe stellen wird.

Markarth wird am 02. November 2020 für PC, Mac und Stadia sowie am 10. November für PS4 und XBox One erscheinen und ist im Rahmen einer ESO Plus-Mitgliedschaft kostenlos oder im Kronen-Shop im Spiel erhältlich.

Event – Himmelsrands vergessene Schätze:

Ab dieser Woche fordert das Event Himmelsrands vergessene Schätze die ESO-Community auf, drei Belohnungsstufen mit Sammlungsstücken freizuschalten, zu denen neue kosmetische Inhalte, ein Begleiter sowie ein neues Heim und dazu eine neue Art von Sammlungsstücken gehören: Hausgäste.

Spieler schalten diese Belohnungen frei, indem sie Tamriels vergessene Schätze mithilfe des Antiquitätensystems ausgraben. Je mehr Schätze die Spieler ausgraben, desto schneller werden die Greymoor-Spieler die Inhalte freischalten. Zusätzlich zu dieser Herausforderung bietet das Event allen Spielern, die Abenteuer und tägliche Quests im westlichen Himmelsrand abschließen, zusätzliche Belohnungen.

Video:

Stonethorn-DLC und Update 27 veröffentlicht

Die DLC-Verlieserweiterung Stonethorn setzt die ganzjährige Handlung von „Das Schwarze Herz von Skyrim“ aus Elder Scrolls Online fort. Diese ist nun zusammen mit Update 27 für PC, Stadia und Mac verfügbar. Update 27 ist eine kostenlose Aktualisierung des Grundspiels mit einer Reihe von Erleichterungen, Fehlerkorrekturen und Balanceänderungen für das Spiel. Für Xbox One und PS4 erscheint Stonethorn am 01. September.

Zwei neue Verliese:

Das vorletzte Update für „Das Schwarze Herz von Skyrim“ bringt zwei neue Verliese – Kastell Dorn und den Steingarten – und diese sind gefüllt mit herausfordernden Kämpfen und monströsen Bestien, die es zu besiegen gilt.

Außerdem gibt es neue Questreihen, weitere Errungenschaften, Gegenstandssets und Sammlungsstücke. Obwohl die Verliese Teil einer größeren, umfassenden Erzählung sind, können sie neue und bestehende Spieler gleichermaßen erleben, ohne dafür bisherige Abenteuer aus der Handlung von „Das Schwarze Herz von Skyrim“ abgeschlossen zu haben.

Update 27 im Detail:

  • Charakterpfade für Spielerheime (mehr dazu auf der offiziellen Homepage)
  • Verbesserung bei der Spielleistung
  • Verschiedene Fehlerkorrekturen und Balanceänderungen

Gameplay-Trailer:

Hilfe die Vampire kommen

Bei Elder Scrolls Online drehte sich die komplette Woche um Vampire. Vampire – ebenso wie Werwölfe, Hexen und andere bösartige Monster – sind ein wichtiger Teil der kommenden Erweiterung Greymoor, das am 26. Mai für PC und Mac sowie am 09. Juni für XBox One und PS4 erscheinen wird.

Bethesda hat außerdem gezeigt [Blogpost] welche Rolle die Blutsauger in Greymoor und allgemein in ESO spielen werden. Passend dazu wurde ein Story-Trailer veröffentlicht:

Zusätzlich wird die Vampir-Fertigkeitenlinie komplett überarbeitet. Weitere Details dazu findet man auf der offiziellen Homepage. Alternativ schaut ihr euch folgendes Video an, wir wünschen gute Unterhaltung.

Video:

Das Antiquitäten-System im Trailer

Bethesda hat einen neuen Trailer zum Antiquitäten-System aus Elder Scrolls Online: Greymoor veröffentlicht. Hierbei werden zwei neue Minispiele und Fertigkeitslinien geboten. Mit einher gehen natürlich neue Stile und Ausrüstungsgegenstände.

Die neue Erweiterung ist ab 26. Mai auf dem PC/MAC erhältlich, XBox One und PS4 werden am 09. Juni 2020 bedient.

Trailer:

ESO-Plus zum Nulltarif

Ab sofort kann im MMORPG Elder Scrolls Online die ESO Plus-Mitgliedschaft zum Nulltarif testen. Die Aktion läuft noch bis zum 27. April um 16:00 Uhr.

Unsere Vorteile:

  • Durch die Plus Mitgliedschaft erhalten wir Zugriff auf alle Erweiterungen die das MMORPG zu bieten hat.
  • Der Handwerksbeutel (Crafting-Materialien) bietet unendlich Lagerplatz.
  • Doppelter Platz im Bankfach.
  • Doppelte Anzahl an platzierbaren Einrichtungsgegenständen in unserem Haus.
  • Doppelter Lagerplatz für Transmutationskristalle.
  • Exklusive Färbemöglichkeiten für die Kostüme.

Um die Mitgliedschaft freizuschalten besuchen wir In-Game den Kronenshop. Dort steuern wir ESO Plus an und wählen kostenlose Mitgliedschaft – fertig.

Kostenlose Spieltage

In Elder Scrolls Online geht es aktuell rund, allerhand Neuigkeiten sind am Start – wir fassen das Wichtigste für euch kompakt zusammen:

  • Kostenlose Spieltage: Das Free Play-Event startet am 01. April und endet am 13. April 2020.
  • Prolog-Quest: Das Addon Greymoor steht in den Startlöchern, ab sofort können wir die ersten zwei Quests des Abenteuers spielen.
  • Geburtstags-Event: ESO wird sechs Jahre alt. Es gibt Bonus-EP, besondere Belohnungen und Kuchen. Das Event startet am 02. April und endet am 14. April 2020.

Die typische Startzeit von ESO liegt bei 16:00 unserer Zeit.

Dev-Diary zu Harrowstorm

Bethesda hat ein neues Video zum kommenden DLC Harrowstorm veröffentlicht welches bald das MMORPG Elder Scrolls Online erweitern wird. In diesem Video wird uns die übernatürliche Bedrohung, die von der Insel Eiskap ausgeht, näher gebracht. Außerdem bekommen wir die geplünderte Grabstätte sowie das unheilige Grab zu Gesicht – wir wünschen gute Unterhaltung.

Entwicklervideo:

Das steckt drin

Nach der Ankündigung des neuen ESO-Abenteuers „Das Schwarze Herz von Skyrim“ in der vergangenen Woche stehen nun weitere Informationen zum 1. DLC-Verliespaket Harrowstorm bereit. Mit der Erweiterung wird parallel Update 25 erscheinen, mit welchem im März 2020 zu rechnen ist.

Folgendes erwartet uns:

  • Gruppenverlies Eiskap
  • Gruppenverlies Unheiliges Grab
  • Neue Gegenstandssets und Sammlungsstücke
  • Der Beginn des jahresumfassenden Abenteuers „Das Schwarze Herz von Skyrim“
  • Leistungsverbesserungen (Update 25)
  • Patchsystemüberarbeitung (Update 25)
  • Verschiedene Fehlerkorrekturen und Balanceänderungen (Update 25)

Weitere Informationen dazu findet man auf der offiziellen Homepage.

Die Ankündigung im Detail

Gestern enthüllten die ZeniMax Studios und Bethesda das nächste Kapitel namens Greymoor für The Elder Scrolls Online. Die Veranstaltung wurde in der HyperX Esports Arena in Las Vegas abgehalten und konnte vor Ort als auch im Livestream via Twitch und YouTube verfolgt werden. Wir fassen das wichtigste für euch zusammen.

Greymoor im Detail

Es geht zurück nach Himmelsrand, genauer gesagt in dessen westliche Gefilde. Zeittechnisch spielt das neue Abenteuer 900 Jahre vor den Ereignissen in The Elder Scrolls V: Skyrim. Hier werden wir gegen einen uralten Vampirfürsten und dessen Schergen, bestehend aus Vampiren, Hexen und Werwölfen, antreten. Die idyllische Landschaft hat sich deshalb in etwas Düsteres und Unheimliches verwandelt.

Die wichtigsten Features:

  • Ein neues, riesiges Gebiet: das westliche Himmelsrand, und darin die tiefe und düstere Höhle Schwarzweite. Zusammengenommen handelt es sich damit um das bisher größte Gebiet von ESO.
  • Eine epische Hauptgeschichte mit über 30 Stunden neuer Abenteuer, die mit dem jahresumfassenden Abenteuer „Das Schwarze Herz von Skyrim“ verknüpft sind, sowie massenweise neue Nebenquests und Erkundungsmöglichkeiten.
  • Antiquitäten: In diesem neuen System sind zwei neue Fertigkeitslinien enthalten und sie werden uns dazu herausfordern, über die Grenzen des westlichen Himmelsrand hinaus und durch ganz Tamriel zu reisen, um verlorene Artefakte zu bergen, um die verborgene Geschichte der Welt zu enthüllen sowie mächtige und unterhaltsame Belohnungen freizuschalten, die für jeden Spieler etwas bieten.
  • Eine herausfordernde neue Prüfung für zwölf Spieler: Kynes Ägis.
  • Neue Weltereignisse: Gramstürme.
  • Eine große Bandbreite an einzigartigen Gewölben, offenen Verliesen und eigenständigen Quests sowie eine ganze Reihe von Leistungsverbesserungen und Erleichterungen.

Jahresabenteuer „Das Schwarze Herz von Skyrim“

Das nächste Kapitel Greymoor wird erneut von einem jahresumfassenden Abenteuer namens „Das Schwarze Herz von Skyrim“ begleitet. Das Greymoor-Kapitel wird am 18. Mai 2020 für den PC und MAC erscheinen. Die Konsolen XBox One und PS4 werden am 02. Juni beliefert.

Das Jahresabenteuer umfasst: Die Prologquest (die für alle Spieler kostenlos sein wird) und das DLC-Verliespaket Harrowstorm, das Kapitel Greymoor , das DLC-Verliespaket im dritten Quartal und die DLC-Spielerweiterung im vierten Quartal. Aus dem Grundspiel kehren zwei bekannte Charaktere zurück, die da wären Lyris Titanenkind und das Haus Rabenwacht.

Endlich neue Gameplay-Mechaniken

Das Kapitel Greymoor integriert neue Weltereignisse und neue Gameplay-Systeme in The Elder Scrolls Online. Die Spieler werden sich zusammenschließen, um die magischen Gramstürme zu unterbinden, die das Land heimsuchen.

Außerdem werden wir auch über die Grenzen des westlichen Himmelsrand hinaus und durch ganz Tamriel reisen, um verlorene Artefakte mithilfe des neuen Antiquitätensystems zu bergen. Dazu müssen wir den Standort uralter Relikte erspähen und diese dann ausgraben. Lohn der Mühen sind neue Gegenstände, ein neues Pet als auch optische Skinds um unseren Charakter anzupassen.

Cinematic-Trailer:

Falls ihr das Ankündigungsevent verpasst habt, könnt ihr euch dieses nun in Ruhe ansehen – wir wünschen gute Unterhaltung.

Video:

Nebenbei möchten wir noch auf unser Special hinweisen, mit diesen Erweiterungen wird ESO um einiges besser.

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.