Haunted House – „Gaming-Opa“ feiert im Oktober seine Wiedergeburt

Haunted House – „Gaming-Opa“ feiert im Oktober seine Wiedergeburt

Atari kehrt mit Haunted House zu seinen Horrorwurzeln zurück. Der Titel ist eine Roguelite-Wiedergeburt des ersten Survival-Horrorspiels überhaupt, das 1982 sein Debüt auf dem Atari 2600 gefeiert hat. Neu aufgelegt als Stealth-Horror-Abenteuer aus dem Hause Orbit Studio, den Machern von Retro Machina, wird das Spiel ab dem 12. Oktober 2023 den PC (Steam)und Konsolen (XBox Series X|S, XBox One, Nintendo Switch, Atari VCS, PS4 und PS5) heimsuchen.

Wir schlüpfen in die Rolle von Lyn Graves, die Nichte des berühmten Schatzjägers Zachary Graves. Als Lyn vom Verschwinden ihres Onkels erfährt, suchen sie und ihre Freunde seine Villa auf, um diese genauer zu untersuchen. Auf einmal verschwinden auch Lyns Freunde in den Schatten. Uns erwarten Rätsel und natürlich etliche grausige Widersacher. Sollten wir einem dieser finsteren Geister unterliegen, finden wir uns am Eingang des Haunted House wieder; nun jedoch mit einem komplett neuen Layout der Etagen sowie neu formierten Gegnern.

Release Date-Trailer:

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.