PHANTEKS Enthoo Pro 2 - Der Big Tower im Detail - MDE|Gaming

PHANTEKS Enthoo Pro 2 – Der Big Tower im Detail

PHANTEKS Enthoo Pro 2 – Der Big Tower im Detail

PHANTEKS neuer Big-Tower hat einiges zu bieten und ist gleich in zwei Ausführungen erhältlich: Eine Version mit geschlossenem Seitenteil ist besonders dezent und elegant, während die auffälligere Variante mit einem Seitenteil aus Tempered Glass und einer integrierten DRGB-Beleuchtung samt RGB-Controller ausgestattet ist. Im Inneren der luxuriösen Big Tower ist genug Platz für Gaming-Hardware, Workstations und umfangreiche Kühlsysteme.

Der Tower im Detail

Das PHANTEKS Enthoo Pro 2 eignet sich für Mainboards im SSI-EEB-, E-ATX-, ATX-, Micro-ATX und Mini-ITX-Format. Durch verschiedene Montagebrackets bietet der Tower viele Möglichkeiten, den Innenraum den eigenen Ansprüchen anzupassen. Ab Werk unterstützt werden Dual-Systeme, Dual-PSU-Systeme, zahlreiche Optionen für umfangreiche Wasserkühlungskreisläufe und der vertikale Grafikkarteneinbau.

Der Big-Tower bietet einen ausgeklügelten Innenraum mit schwarzer Pulverbeschichtung und zahlreichen Finessen. Im Boden des Gehäuses befindet sich eine (in der Tempered Glass-Version RGB-beleuchtete) Netzteilabdeckung, auf der ein zweites System im Mini-ITX-Format oder ein zweites Netzteil installiert werden kann. Beide Halterungen dafür gehören zum Lieferumfang.

Neben den acht PCI-Slotblenden bietet das Gehäuse zweimal je drei vertikale PCI-Slotblenden zur vertikalen Montage von Grafikkarten (Riser-Kabel nicht inklusive). Die Karten dürfen bis zu 503 Millimeter lang sein und können ggf. durch das Temperglas-Seitenteil bewundert werden. Zahlreiche gummierte Kabelschächte, die mitgelieferten Kabelbinder mit Klettverschlüssen und zusätzliche Abdeckungen bieten ausgezeichnete Möglichkeiten für eine saubere, unsichtbare Kabelführung.

Optimal für Wasserkühlungen:

Der Enthoo Pro 2 ist für die Installation einer Custom-Wasserkühlung prädestiniert: In der Front kann ein Radiator im 480er oder 420er Format installiert werden (eingeschränkt durch HDD-Käfige). Dabei werden die Lüfter auf der Außenseite des Chassis befestigt, wodurch weniger Platz im Innenraum verloren geht. Im Deckel und im Boden findet jeweils ein 360 Millimeter großes Modell Platz.

An der Rückseite ist ein 140er oder 120er Radiator vorgesehen. Auf dem Mainboard-Tray kann ein bis zu 480 Millimeter großer Radiator verbaut werden. Die rechte Seitenwand verfügt an dieser Stelle über zahlreiche Öffnungen, um die Luftzufuhr zu optimieren. In der Front ist eine Öffnung für einen DrainPort vorbereitet.

Die Tempered Glass-Version verfügt über eine integrierte RGB-LED-Beleuchtung der Netzteilabdeckung. Farbe und Beleuchtungsmodi können über zwei Tasten am I/O-Panel des BigTowers gesteuert oder per 3-Pin-RGB-Kabel mit anderem digital adressierbaren Zubehör synchronisiert werden. Der Enthoo Pro 2 ist mit ASUS Aura Sync, MSI Mystic Light Sync, Gigabyte RGB Fusion, ASRock Polychrome Sync und Razer Chroma kompatibel.

Die wichtigsten Features:

  • Zwei Versionen: geschlossenes Seitenteil / Tempered Glass-Seitenteil
  • Big-Tower für Mainboards bis SSI-EEB und E-ATX
  • DRGB-LED-Sync via Motherboard oder DRGB-LED-Controller (nur Tempered Glass-Version)
  • Montagebrackets für Dual-Systeme und Dual-PSU-Systeme inklusive
  • Vielfältige Optionen für Luft- und Wasserkühlung
  • Insgesamt 8x 140er oder 15x 120er Lüfter möglich
  • Radiatoren: max. 2x 480 mm, 2x 360 mm und 1x 140 mm
  • CPU-Kühler bis 195 mm / Grafikkarten bis 503 mm (vertikaler Einbau möglich)
  • Bis zu 12x 3,5- oder 11x 2,5-Zoll-Slots für Datenträger
  • I/O-Panel mit 1x USB-3.1-Typ-C- und 4x USB-3.0-Typ-A

Der PHANTEKS Enthoo Pro 2 Big-Tower ist ab sofort in der Farbe Schwarz als Tempered Glass Edition mit ARGB-Beleuchtung zum Preis von 136,37€ und als Variante ohne Beleuchtung mit geschlossenem Seitenteil zum Preis von 126,62€ bei Caseking vorbestellbar und voraussichtlich ab 27. Juli 2020 lieferbar.

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zur Werkzeugleiste springen