Ponpu - Neues Partyspiel für PC und Konsolen angekündigt - MDE|Gaming

Ponpu – Neues Partyspiel für PC und Konsolen angekündigt

Ponpu – Neues Partyspiel für PC und Konsolen angekündigt

Entwickler Purple Tree Studio und Publisher Zordix haben Ponpu angekündigt, ein frenetisches Party-Spiel mit einem verrückt-frischen Grafikstil. Ponpu erscheint im Juni auf dem PC [Steam], PS4, Xbox One, Nintendo Switch und unterstützt lokalen Koop für bis zu vier Spieler.

Darum geht es

Ponpu ist ein kompetitives Arcade-Labyrinth-Game, das von Party-Klassikern wie Bomberman inspiriert ist. Vier infernalische Enten betreten das Labyrinth, aber nur eine kommt am Ende auf einem Berg explodierender Eier wieder heraus. Ponpu passt das klassische Spielprinzip mit schnellem Ausweichen, Schilden und Paraden an die moderne Zeit an und gibt geschickten Spielern damit die Möglichkeit, ihren Gegnern zu zeigen, wo es lang geht. Wir können außerdem eine ganze Reihe an eierbasierten Fähigkeiten einsetzen, darunter versteckte Minen, gefrierende Eier, Giftbomben, welche die Steuerung durcheinanderbringen und vieles mehr.

Die Spielmodi:

Die Spieler können lokal in drei Modi gegeneinander antreten. Free-For-All ist ein klassischer Kampfmodus, in dem es Last-Duck-Standing heißt. In Coin Collector prügeln die Spieler Geld auseinander raus und derjenige mit den meisten Moneten gewinnt. In Paint The Map (inspiriert von Splatoon) müssen die Spieler vor Ablauf des Zeitlimit so viel von ihrer Farbe in der Gegend verteilen, wie sie können.

Neben den drei lokalen Multiplayer-Modi (die auch gegen die KI gespielt werden können), bietet Ponpu außerdem einen Singleplayer-Modus, in dem man sich den Untergebenen des allmächtigen Entengottes stellt. Zehn Welten voller Monster warten darauf, erkundet zu werden. Dabei muss eine Riege abgefahrener Bosse besiegt werden, um das Universum vor dem ENTgültigen Untergang zu retten.

Trailer:

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zur Werkzeugleiste springen