Overwatch World Cup 2018 gestartet - MDE|Gaming

Overwatch World Cup 2018 gestartet

Overwatch World Cup 2018 gestartet

Vor zwei Jahren wurde der erste Overwatch World Cup veranstaltet, der in seiner Neuauflage 2017 noch größer und besser wurde. Jetzt ist es an der Zeit, die Crème de la Crème von Overwatch erneut weltweit zu feiern: Der Overwatch World Cup 2018 beginnt heute und erreicht im November in Südkalifornien seinen Höhepunkt.

Von heute bis zum Ende der Ranglistensaison 9 (28. April) wird das durchschnittliche Spielniveau (SN) der besten 150 Spieler jedes Landes protokolliert. Der Fortschritt jedes Landes ist auf der Website zum Overwatch World Cup einsehbar. Am Ende erhalten die besten 20 Länder eine Einladung zur Teilnahme am Overwatch World Cup 2018.

Dieses Jahr wird die Gruppenphase in Frankreich, Südkorea, Thailand und den Vereinigten Staaten ausgetragen. Diese Länder qualifizieren sich automatisch zur Teilnahme am Turnier, wodurch sich eine Gesamtzahl von 24 Teams ergibt. Sollten Gastgeberländer es vom durchschnittlichen SN her unter die besten 20 schaffen, werden die restlichen Plätze entsprechend an die Ränge 21–24 vergeben.

Weitere Informationen, etwa zur Zusammenstellung der nationalen Wettkampfkomitees oder zum Spielplan, findet ihr im offiziellen Blog.

In meinen Adern fließt Gaming :D