Rock of Ages 3 - Release auf 21. Juli verschoben - MDE|Gaming

Rock of Ages 3 – Release auf 21. Juli verschoben

Rock of Ages 3 – Release auf 21. Juli verschoben

Indie-Publisher Modus Games gibt bekannt, dass die Veröffentlichung von Rock of Ages 3: Make & Break auf den 21. Juli 2020 verschoben wird. Der Titel ist aktuell bei ACE Team und Giant Monkey Robot in Entwicklung und erscheint zur selben Zeit auf Nintendo Switch, PS4, Xbox One, PC und Google Stadia.

Das sagt der Entwickler:

„Aufgrund der aktuellen Ereignisse erscheint Rock of Ages 3 sieben Wochen später als ursprünglich angekündigt“, so Shane Bierwith, Executive Vice President von Modus Games. „Es tut uns leid, die Fans warten zu lassen. Dennoch möchten wir, dass das finale Produkt den Erwartungen der Spieler entspricht.“

Trailer zeigt Angriffsmanöver und Festungen

Modus Games hat mit ACE Team und Giant Monkey Robot einen neuen Trailer zu Rock of Ages 3: Make & Break veröffentlicht. Das Video zeigt das überraschende Bravourstück des wohl mutigsten und gleichzeitig zerbrechlichsten Zerstörungs-Werkzeugs – Humpty Dumpty.

Obwohl er unbestreitbar adrett aussieht, steht dieser – nun ja…Ei-förmige Eroberer bei seiner Mission die Wälle der Gegner niederzureisen vor ganz besonderen Herausforderungen. Humpty Dumptys kurzlebige aber be-ei-ndruckende Kampagne kann nun bestaunt werden…

Trailer:

Fixierter Release

Modus Games kündigt zusammen mit dem ACE Team und Giant Monkey Robot Rock of Ages 3: Make & Break für den 02. Juni 2020 an. Das Spiel purzelt am gleichen Tag auf Nintendo Switch, PS4, XBox One, PC und Stadia.

Gleichzeitig mit der Ankündigung des Release-Datums wurde ein Entwicklertagebuch veröffentlicht, das den neuen Level-Creator und die dadurch erschlossenen Möglichkeiten für die Spieler vorstellt. Wir wünschen gute Unterhaltung.

Dev-Diary:

Gameplay-Video und Stadia Umsetzung

Zu Rock of Ages 3 wurde ein umfangreiches Gameplay-Video auf der PAX East veröffentlicht. Außerdem wurde eine Umsetzung für Google Stadia bestätigt, diese erscheint zeitgleich [irgendwann 2020] mit den Versionen für PC, PS4, XBox One und Nintendo Switch.

Gameplay-Video:

Start der Closed Alpha

Indie-Publisher Modus Games gibt zusammen mit den Entwicklern ACE Team und Giant Monkey Robot bekannt, dass die chaotisch-kreativen Fans von Rock of Ages 3: Make & Break ab dem 10. Januar 2020 in der Closed Alpha auf Steam herumkugeln können. Die Closed Alpha ist die erste Chance vor dem Launch Anfang 2020 durch die ganz besondere Mischung aus strategischer Demolierung zu rollen.

Als Bonus für die Registrierung erhalten die Spieler einen „Retro-Felsen“ und ein „Meerschweinchen-Banner“ im Spiel. Die Anmeldungen sollten in etwa mit der gleichen Geschwindigkeit erfolgen, in der die Steinbrocken in Rock of Ages 3: Make & Break den Hang hinabstürzen: Es wird nach dem First-Come-First-Served Prinzip gehandelt.

Die Closed Alpha läuft von 10. bis 13. Januar 2020 und ist die erste Möglichkeit, sich beispielsweise als Käselaib die Tower-Defense-Strecke im Arcade-Stil hinab zu wagen. Ein visuelles Festmahl wird allen schon geboten – ein neues Video gibt Einblicke in den neuen „Create“-Modus.

Trailer:

Die Ankündigung

Modus Games verkündet, gemeinsam mit Entwickler ACE Team und Giant Monkey Robot, dass Rock of Ages 3: Make & Break Anfang 2020 erscheinen wird. Das Spiel erscheint für PS4, XBox One, Nintendo Switch und PC. Der Titel wird auf der gamescom 2019 näher gezeigt werden.

Was bisher bekannt ist:

In Rock of Ages 3: Make & Break versuchen wir gegnerische Burgen durch riesige Felsen nieder zu reißen, während wir gleichzeitig unsere eigene Verteidigung aufbauen. Dies sorgt für eine Mischung aus Tower-Defense, Strategie und Arcade-Action. Zum ersten Mal können jetzt selbst Level gebaut und online mit der Community geteilt werden. Level können entweder im lokalen Wettstreit oder in einem Online-Vier-Spieler-Multiplayer-Modus bezwungen werden.

Rock of Ages 3: Make & Break hat einen Monty Python-artigen Humor, der zu absurden und überraschenden Momenten führt. Die Story interpretiert die Geschichte der Menschheit auf lustige Weise neu. Hin und wieder tauchen deshalb auch bekannte Schlüsselfiguren der Geschichte auf, beispielsweise Caesar oder Moctezuma. Auch prägende Fantasie-Figuren wie Krampus oder das fliegende Spaghetti-Monster haben einen Auftritt.

Das Spiel bietet 20 wählbare Felsen, die in den sechs Spielmodi genutzt werden können. Uns erwartet jede Menge Inhalt, von der Verteidigung gegen eine Felsen-Lawine bis hin zum Humpty-Dumpty Modus, in dem eine ganz besondere Art von Anmut gefragt ist.

Trailer:

In meinen Adern fließt Gaming :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Zur Werkzeugleiste springen