Death’s Door

Test: Death’s Door – Ein paar Seelen sammeln

Eigentlich sollten wir nur eine Seele einfangen aber dieses "problemlose" Unterfangen geht ordentlich in die Hose. Um uns zu rehabilitieren begeben wir uns auf ein Abenteuer, logisch das letztlich mehr dahinter steckt:

Death’s Door startet auf PC und XBox

Die Sensenmänner bei Acid Nerve und der seelenlose Publisher Devolver Digital haben leider nicht auf ihre Eltern gehört und die Death’s Door geöffnet. Das schräge Action-Adventure wird deshalb auf ahnungslose Xbox Series X|S- und PC-User losgelassen: